Legion



Zerschlagener Stein

Von: Burns, Lullabi

 

Es ist vier Jahre her, seit der Zwergenkönig Magni Bronzebart bei dem Versuch, seine Welt zu schützen, verflucht wurde – im Herzen von Eisenschmiede erstarrte er zu einer Diamantstatue. In unserem neuen digitalen Legion-Comic „Zerschlagener Stein (Herz des Felsens)“ erwacht Magni aus seinem kristallenen Schlummer mit Worten der Warnung zu einer düsteren Zukunft. Wird seine Tochter Moira den Schmerz ihrer Vergangenheit überwinden und Magni vergeben können, um ihr Volk zu vereinen?

 

=> Zum Comic


Zwielicht von Suramar

Von: Burns, Lullabi

 

Tief im Inneren der uralten Nachtelfenstadt Suramar, Heimat der Nachtgeborenen, setzt der berüchtigte Hexenmeister Gul'dan den Nachtgeborenen ein gnadenloses Ultimatum: Sie müssen den Nachtbrunnen, den Ursprung ihrer Magie, ihm überlassen oder er wird ihre Heimat dem Untergang weihen. Als das Unheil immer weiter herannaht, muss Großmagistrix Elisande eine Entscheidung treffen, ihrem Feind Vertrauen zu schenken oder sich ihm mit aller Macht entgegenzustellen.

 

=> Zum Comic


Der Hochberg: Ein gespaltener Berg

Von: Brooks, Kegg

 

Die Stämme des Hochbergs hüten seit grauer Vorzeit den Hammer von Khaz'goroth und fürchten den Tag, an dem sie gezwungen sein würden, ihn zum Schutz ihres Überlebens und ihrer Familien zu benutzen. Mit dem Einfall der Legion auf die Verheerten Inseln ersuchen die Hochbergtauren die Geister um Rat, doch das Schicksal des Hammers von Khaz'goroth nimmt schon bald eine jähe Wendung. Wird der Mut und die Überzeugung der Anführer des Hochbergs standhalten, wenn alles auf dem Spiel steht, wofür sie gekämpft haben?

 

=> Zum Comic


Sohn des Wolfs

Von: Brooks, Nesskain

 

Was ist der Preis für Frieden? Dies ist die Frage, die Anduin Wrynn für sich beantworten muss, als der Kampf gegen eine uralte Bedrohung erneut beginnt und sein Leben selbst bedroht.In „Anduin: Sohn eines Wolfs“ warnt ein Brief von Anduins Vater, König Varian, vor schwierigen Zeiten und eilt den jungen Anführer über seine Führungsfähigkeiten und sein Verantwortungsbewusstsein zu reflektieren. Anduin muss sich seinen Ängsten stellen und entscheiden, ob er Azeroth verteidigen kann und gleichzeitig seinem wahren Glauben folgen kann.

 

=> Zum Comic


Kommentare: 0